Kennst du jemanden, der auch von diesem Artikel profitieren könnte? Dann teile meinen Beitrag! Vielen Dank

Denkst du dir auch manchmal Sachen wie:

  • Welche Inhaltsstoffe sind eigentlich in meinen Putzmitteln enthalten?
  • Ist es auf Dauer gesundheitsschädlich, wenn ich damit in Berührung komme?
  • Was können die ganzen Chemikalien theoretisch mit der Umwelt anrichten?
  • Und – gibt es mögliche Alternativen?

Die gute Nachricht – es geht auch anders! Es ist es absolut leicht, beim putzen nachhaltig zu handeln. Jeder von uns kann mit kleinen Schritten zum großen Ganzen beitragen!

Der saubere Weg steht also in diesem Fall für 2 Dinge:

  1. du putzt – und dann ist’s sauber
  2. deine Herangehensweise und deine verwendeten Utensilien sind unbedenklich für Mensch & Natur

Dazu passend möchte ich dir ein wunderbares Rezept mit auf den Weg geben: genial einfach, einfach genial – der ZITRONEN-ESSIG-ALLZWECKREINIGER

  • ✅ hausgemacht
  • ✅ keine Gefahr für deine Gesundheit
  • ✅ universell einsetzbar
  • ✅ umweltfreundlich
  • ✅ ohne bedenkliche Inhaltsstoffe
  • ✅ hergestellt aus natürlichen Zutaten
  • ✅ keine Müllberge
  • ✅ ohne Tierversuche
  • ✅ und dabei auch noch Geld sparen

Weil ich die Herstellung, die Wirkung, die Anwendung usw. unter anderem von diesem tollen Produkt in einem TV-Beitrag vorstellen durfte, gibt’s hier nun einfach das Video dazu – dort kannst du dir alle Infos holen:

NÖ heute, „La Vita: Frühjahrsputz ohne Chemie“, Sendetermin: 19.4.2021

weitere TIPPS ⬇️

  1. Wenn du die Putz-Kraft des Allzweckreinigers noch verstärken willst, verwende bei der Herstellung mehr Essig als Wasser (z.B. 2 Teile Essig + 1 Teil Wasser).
  2. Für das Putzen von Fenstern und Spiegeln ggf. nur Essig + Wasser in der Sprühflasche benutzen, da die äth. Öle von der Zitrone (so toll sie auch sonst ist zum reinigen) ev. Streifen machen könnten.
  3. Schau einfach, wie es bzw. welche Mischung für dich am besten passt!

Jetzt bleibt mir nur mehr zu sagen … viel Spass beim sauber machen – wenn man das überhaupt so bezeichnen kann!

 

Kennst du jemanden, der auch von diesem Artikel profitieren könnte? Dann teile meinen Beitrag! Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code